search

bitcoin

3gb ist ja gar nichts. Bitcoin Blockchain ist hunderte gigabyte groß

Hi! I've been using Coinbase which makes it really easy and safe to buy, sell, and store digital currency (like Bitcoin). I got us €8.97 each of free Bitcoin when you sign up with my invite link and buy or sell at least €89.70 of digital currency: https://www.coinbase.com/join/59fb744cc0c09901202d53af?src=ios-share
Daniel
Derzeit gibt es nicht wirklich Neugikeiten oder? :D

Bitcoin Kurs steigt aber RDD verweigert sich hartnäckig mitzugehen 😕

https://www.btc-echo.de/facebook-coin-libra-enthuellt-der-pseudo-bitcoin/
Daniel
ja bitte das wäre super!

Zusammenfassung von der ersten Reddcoin AMA/"Meet The Dev" video session vom 16.06.2019:- Funktionen, welche den anderen Cryptos wie Bitcoin im Laufe der Zeit eingeführt wurden, werden vom Team begutachtet und sofern möglich für Reddcoin umgesetzt -> Das Team ist auch offen für Vorschläge- John Nash arbeitet aktuell an der Optimierung der Blockchain Synchronisationszeit von der Core Wallet- Community wurde aufgerufen zu helfen und nicht nur einfach zu Fragen, wann oder warum etwas nicht fertig ist- Manche Team Mitglieder haben oder mussten sich zuletzt von der aktiven Mitarbeit zurückziehen, andere hingegen kamen hinzu oder haben ihre Mitarbeit verstärkt- Dokumentation, was fertig gestellt wurde oder aktuell ansteht und in welchem Themengebieten noch dringend Unterstützung benötigt wird, wurde zuletzt aufgrund von Zeitmangel vernachlässigt -> Daher auch die veraltete Roadmap- Gründe, warum Reddcoin auf diversen Exchanges nicht vertreten ist: Zum Einen schlichtweg der finazielle Aspekt zum Anderen aber auch die Erwartungshaltung oder spezifische Anforderungen von Exchanges, welche Reddcoin nicht immer erfüllen kann- Die Integration für das direkte Kaufen von Reddcoins mit z.B. EUR oder USD über Redd-ID ist ein großer Wunsch, welcher leider jedoch bis jetzt nicht umgesetzt werden konnte, da die Hürden noch zu groß sind- Partnerschaft mit changeangel.io: Reddcoin Team wird an den Einnahmen beteiligt, welche bei den Transaktionen bei changeangel anfallen- Fokus auf Partnerschaften mit anderen Cryptowährungen und Projekten soll ausgeweitet werden- Masternode: Steht schon länger auf der Haben-Wollen Liste und soll auch umgesetzt werden. John möchte gerne die aktuelle Implementierung mit PoSV beibehalten und zusätzliche höhere PoS Vergütungen mit der Masternode Implementierung ermöglichen -> Wie viele Reddcoins für eine Masternode benötigt werden, ist noch nicht geklärt und ist auch an einen gewissen Gegenwert gekoppelt, also ähnlich wie es sich bei den Kosten für eine Redd-ID verhält. Heute könnten es z.B. 1 Millionen Reddcoin sein, welche man für den Betrieb einer Masternode benötigt. In 1-2 Jahren vielleicht nur 500.000 oder 100.000 Reddcoins. Mit Masternodes soll auch z.B. der aktuell noch zentralisierte Redd-ID Server (Backend) auf die Masternodes verteilt werden.- Redd-ID: Viele Änderungen am Backend und Frontend hat viel Zeit gekostet -> Die Kommunikation, wer wo wieviel jemanden hat zukommen lassen, soll helfen die Aufmerksamkeitspanne von Redd-ID erhöhen - Die Cryptowährung Libra von Facebook wird nicht als Bedrohung für Reddcoin angesehen, sondern eher als Beschleuniger in Richtung allgemeiner Massenadaption von Cryptowährungen, was sich auch positiv auf Reddcoin auswirken wird- Das Team hat mehrmals in der Woche online Meetings und es ist nicht immer einfach sich zusammenzufinden aufgrund der unterschiedlichen Zeitzonen- Es ist eine Kampagne geplant, wo das Team durch Spenden von Reddcoin und anderen Cryptowährungen unterstützt werden kann -> Bereits im Gange und jetzt schon sehr erfolgreich (nach wenigen Tagen schon bei 4,8 Millionen Reddcoins!)- Redesigning der Webseite und Rebranding ist aktuell im Gange- Sonst gibt es einige Neuigkeiten, welche aber noch nicht bekannt gegeben werden können

Warum habe ich da so ein komisches Gefühl, wenn die CDU jetzt an einem digitalen Euro Coin basteln will 😂 .... Unionsfraktion will mit digitalem Euro Facebook-Währung paroli bieten..... 25.06.2019 18:20:07BERLIN (dpa-AFX) - Die Unionsfraktion im Bundestag setzt sich für die Einführung eines digitalen Euros ein, um der geplanten digitalen Weltwährung Libra von Facebook nicht alleine das Feld zu überlassen. Die Forderung nach einem E-Euro ist Teil eines umfassenden Eckpunktepapiers zur Blockchain-Technologie, das am Dienstag von der CDU/CSU-Fraktion verabschiedet wurde.Facebook hatte in der vergangenen Woche das Konzept für seine Kryptowährung vorgestellt. Libra basiert ähnlich wie der Bitcoin auf der Blockchain-Technologie, soll aber als sogenannte "stable coin" ohne Kursschwankungen auskommen. In der Anfangszeit dürfte das Digitalgeld vor allem für Überweisungen zwischen verschiedenen Währungen eingesetzt werden. Facebook will Libra allerdings ab 2020 zu einem vollwertigen Zahlungsmittel für alle Situationen machen.Fraktionsvorstandsmitglied Thomas Heilmann sagte, man müsse überlegen, wie früh man präsent sein müsse, um einen Marktplatz zu besetzen. "Wenn Libra erst einmal eine Milliarden Nutzer hat, dann weiß ich nicht, ob eine "stable Coin" einer Europäischen Zentralbank noch eine realistische Marktchance dagegen hat."Beim Digitalen Euro gehe es aber auch darum, die Vorteile der Blockchain-Technologie von der Schattenwirtschaft in legale und seriöse Geschäftsmodelle zu überführen. "Dieser digitale Euro hat keinen Einfluss auf die Geldpolitik", heißt es in dem Papier. Es werde kein neues Geld geschaffen, sondern ein Teil der bestehenden Geldmenge digitalisiert.In dem Papier verweist die Fraktion auf eine Reihe von sinnvollen Anwendungsmöglichkeiten der Technologie. Die Blockchain können eine elektronische Krankenakte wirksam absichern. Die könne auch bei der Ausstellung von Geburtsurkunden verwendet werden oder bei der Vergabe von Sozialleistungen dafür sorgen, Missbräuche durch einen Mehrfachbezug zu vermeiden.Die Unionsfraktion macht sich außerdem dafür stark, digitale Wertpapiere einzuführen und die Gründung einer digitalen Kapitalgesellschaft ("Digitale GmbH") zu ermöglichen. Neben einer schnelleren und rechtssicheren Firmengründung sorge man damit dafür, dass Eigenkapital leichter beschafft und Mitarbeiter am Unternehmenskapital beteiligt werden könnten.Auch bei der Nutzung der Blockchain im Bereich digitale Identität könne Deutschland international eine führende Rolle übernehmen. Damit könnten Verbraucher beispielsweise den elektronischen Personalausweis leichter als bislang beim Login für sensible Anwendungen als zweiter Faktor (neben Passwort oder Fingerabdruck) verwendet werden.Heilmann verwies auf die ökonomische Bedeutung der Blockchain-Technologie für die Wirtschaft in Deutschland. So gebe es 209 Start-ups, die sich vorrangig mit diesem Thema beschäftigen, 91 davon alleine in Berlin, 30 in München, 18 in Frankfurt... Quelle IngDiBa

Wussten Sie, dass Sie mit nur $ 100 $ innerhalb von 24 Stunden nach der Bitcoin-Mining-Sitzung maximal $ 200 verdienen können? Überhaupt keine Risiken eingegangen Ihre Einnahmen sind garantiert Ohne jemandem Geld oder Bitcoin zu schicken, schicke mir eine E-Mail, um zu wissen, wie

👌payed By Bitcoin

​#News - 🙋‍♂️ Die Mehrheit würde es vorziehen, Bitcoin zu halten als GoldEine Twitter-Umfrage hat ergeben, dass Bitcoin (BTC) gegenüber Gold und anderen Anlagemöglichkeiten ernsthaft bevorzugt wird ... Weiterlesen
Roman S.
ich glaube in Dezember sind wir wieder bei 12000-14000 $ für 1 btc

Dann müsste Bitcoin ja doppelt soviel kosten wie jetzt und da wir nur minus machen und knapp 1 Monat Zeit haben glaube ich nicht dass 12.000 realistisch sind ich peile für Dezember wenn überhaupt 7500-8000Euro an :) wie du siehst sind meine Schätzungen auch geringer wie 12-14k was eine Differenz von 2000 Euro entspricht was für heute fast 30% eines bitcoins sind ... Wie gesagt mich würden 8000€ Euro freuen und diese erachte ich als realistisch :) Sollten wir bis 31.12.19 wirklich deine Schätzung von usd 12k erreichen kriegst du einen Btc von mir hast du mein Wort drauf !